3 Tage, von Freitag bis Sonntag

Die Wildspitze, der höchste Berg von Tirol, Traumziel vieler Bergsteiger und Wanderer. Dazu noch der Aussichtsdreitausender "Wildes Mannle, 3017m", Gletscherausbildung mit Steigeisen- und Pickeltechniken und Gletscherseilschaft. Drei intensive Tage mit einer komfortablen Berghütte als Unterkunft.

Programmablauf:

1.Tag: Treffpunkt am Anreisetag um 10.00 Uhr in Vent beim Sessellift. Auffahrt nach Stablein und Aufstieg über das Wilde Mannle zum Rofenkarferner. Überquerung der Gletscherzunge mit Steigeisen.
Vorher wird das Anseilen am Gletscher und Grundschule Steigeisentechnik geübt.

2.Tag: Gletscherausbildung am Rofenkarferner: Stufenschlagen im Eis, weiterführende Steigeisen- und Pickeltechniken, Setzen von Eisschrauben,  Gehen und Bremsen im Schnee.
Am Abend Planung der Wildspitztour.

3.Tag: Aufstieg zur Wildspitze, 3770m.  Traumhafter Abschluß dieser drei intensiven Tage. Abstieg nach Vent und Heimreise.

 

Gruppengröße: 3-6 Personen

Mindestteilnehmer: 3 Personen


Voraussetzungen: Mehrjährige Wandererfahrung, Trittsicherheit und gute Kondition. Begeisterung fürs Hochgebirge. Vorhergehende Akklimatisation wird empfohlen.

Leistungen:

  • Bergführer
  • 2mal Übernachtung im Zimmer mit HP auf der Breslauer Hütte
  • Sessellift Stablein hin und retour
  • Ausrüstung
  • Wildspitzurkunde

 

Termine: 28.06.-30.06.2019, 12.-14.07.2019, 02.-04.08.2019, 12.-14.08.2019, 23.-25.08.2019, 06.-08.09.2019


Preis: € 450,--

Online buchen

Tipps

Klimawandel

Der durch den Klimawandel hervorgerufene Gletscherrückgang und Permafrostaufbruch führt zu beträchtlichen Veränderungen in der alpinen Landschaft. Traditionelle Wege und Routen sind oft nur mehr erschwert oder gar nicht mehr machbar. Auch die Steinschlaggefahr hat sich durch die erhöhte Durchschnittstemperatur verstärkt. 
Ein aktueller Informationsstand mit modernem Karten und Führermaterial, sowie Info vor Ort, oder die Inanspruchnahme eines Bergführers sind absolut empfehlenswert.